Misses Vlog – YouTube

Bei Misses Vlog handelt es sich um eine junge Videobloggerin, die sich mit geistreichem Witz über die Tücken des Alltags auslässt. In ihren Momentaufnahmen stellt sie einen ausgeprägten Sinn für Humor in Verbindung mit einer satirischen Beobachtungsgabe unter Beweis. Köstlich anzusehen sind ihre “Studien” über das Verhalten junger Männer in der Disco oder ihr Beitrag über die “Dinge, die jedem mal passieren”. Hoffentlich, wie Misses Vlog sich beeilt hinzuzufügen, denn sonst wäre ihr dieses Video ganz schön peinlich.

Dass die Performance der Videobloggerin alles andere als peinlich daherkommt, liegt daran, dass sich die junge Frau bei aller Komik, die sie aufbietet, immer amüsant, aber nie aufgesetzt oder aufdringlich in Szene zu setzen weiß. Das kommt bei vielen Zuschauern sehr gut an. In verschiedenen Kommentaren im Netz wird Misses Vlog als süßeste deutschsprachige Bloggerin bezeichnet.

Mit “Kelly kommentiert Kommentare” präsentiert die in Franken lebende Bloggerin mehr oder weniger regelmäßig eine Videokolumne, in der sie ihrerseits auf Zuschriften von Zuschauern ihrer Clips eingeht. Ursprünglich sollten neue Folgen dieser Videoreihe immer an einem Dienstag auf Youtube hochgeladen werden, aber inzwischen hat sich die Veröffentlichung einzelner Folgen auf Donnerstag oder auch Sonntag verlagert. Eine Regelung, die wohl dem Naturell von Misses Vlog entgegenkommt, denn sie neigt zu kreativer Spontanität

Mehr als 300.000 Abonnenten auf Youtube

Auf Youtube stellt Kelly Misses Vlog ihre Videos seit August 2010 vor. Seither brachte es ihr Kanal auf mehr als 24 Millionen Aufrufe und über 300.000 Abonnenten, bei steigender Tendenz. Ihr Video über “10 Dinge, die Mädchen tun (aber niemandem erzählen)“ wurde schon weit über eine Million Mal angeklickt. Auf dem zu YouTube gehörenden sozialen Netzwerk Google Plus folgen der jungen Frau mehr als 2.500 Personen. Auf Facebook hieß es bislang über 50.000 Mal “Daumen hoch”.

Der Kanal von Misses Vlog hat es hierzulande zu einiger Berühmtheit gebracht. Inzwischen werden sogar Sticker-Sets vertrieben, die mit dem Konterfei von Kelly versehen sind.

Die Qualität der Videos ist durchweg professionell. Das trifft sowohl auf die Bild- und Tonqualität wie auch auf die Performance der Bloggerin zu. Diese agiert auf eine Weis vor der Kamera, die viel Spielfreude und Spaß an ihrer Arbeit erkennen lässt. Zur Perfektion trägt darüber hinaus der professionelle Videoschnitt bei. Die Länge eines Videoclips von Misses Vlog beträgt in der Regel sechs bis sieben Minuten.

Let’s play with Gronkh

Gronkh, der mit bürgerlichen Namen Eric Range heißt, ist ein deutscher Moderator. Bekannt ist er vor allem für seine Webvideos über die Inhalte von Computerspielen. Let’s play wird diese Form von Videos genannt. Dabei spielt Gronkh selbst verschiedene Spiele und kommentiert gleichzeitig deren Inhalt und das eigene Spielvermögen. Seine Kommentare sind dabei humoristisch und abwechslungsreich. Gronkh nimmt sich dabei auch gern mal selbst auf die Schippe.

Vom Funprojekt zum kommerziellen Erfolg, was als reines Hobbyprojekt begann, entwickelte sich über die Jahre zu einem kommerziellen Erfolg. Der Mittdreißiger gründete zur Vermarktung seiner Inhalte Anfang 2009 die playmassive GmbH in Köln, die er zusammen mit Valentin Rahmel führt. Gemeinsam mit Valetin, alias Sarazar, produzierte Gronkh diverse Videos rund um Computerspiele und über ihre gemeinsamen Reisen.

Gronkh auf YouTube

Der geborene Braunschweiger veröffentlicht seit rund vier Jahren Videos auf seinem YouTube-Kanal. Dabei zockt sich Gronkh quer durch alle Genres. Mal allein, mal zusammen mit anderen Gamern widmet er sich neuen Titeln, aber auch Klassikern. Besonders bekannt wurde Gronkh mit seinen Videos zu Minecraft. Insgesamt 1.200 Folgen mit einer Länge von etwa 20 Minuten veröffentlichte er täglich von Oktober 2010 bis Januar 2014. Gronkh gewann mit seinen Videos mehrfach den Webvideopreis.

Auf YouTube haben fast 3.000.000 Menschen seinen Kanal abonniert. Damit ist er der erfolgreichste deutschsprachige Kanal der Videoplattform. Mehr als 1.000.000.000 Aufrufe von Videos stehen ebenfalls auf dem Konto des Produzenten von Let’s plays. Die Anzahl der auf dem YouTube-Kanal veröffentlichen Videos liegt im hohen vierstelligen Bereich.

Aktuell veröffentlicht Gronkh Let’s plays zu den Titeln Tropico 5, Kingdoms of Amalur, Wolfenstein: The New Order, The Forest und inFamous 1. Zusätzlich stehen auf seinem aktuellen Stundenplan noch Feuerwehr 2014, Banished und Among the Sleep. Auch hier zeigt sich die Bandbreite an Spielen verschiedener Genres, die Gronkh mit seinen Let’s plays abdeckt.

Neben seinen Let’s plays veröffentlicht Gronkh zusammen mit Sarazar auf einem Real-Life-YouTube-Kanal Videos von Reisen und anderen Ereignissen aus ihrem Leben. Auf myvideo.de hat er gemeinsam mit Sarazar eine wöchentliche Liveshow in Form eines Let’s Play Together, das jeden Freitag um 18 Uhr zu sehen ist.

Durch seine Bekanntheit wird Gronkh inzwischen von Publishern in seiner Arbeit unterstützt. Ein Entwickler bestätigte die Steigerung der Verkaufszahlen eines Spiels, nachdem es auf dem YouTube-Kanal von Gronkh vorgestellt wurde. Die Jungs von Y-Titty haben Gronkh die Sprecherrolle in einigen Videos angetragen. Gronkh ist inzwischen auch als Synchronstimme bei einigen Computerspielen zu hören.

Die erfolgreichsten deutschen YouTuber, Stand: 09.06.2014

Die beliebte Videoplattform YouTube ist nicht nur ein Portal für Videoclips, sondern auch für Personen, die auf Grund ihrer Art und ihrer Beiträge quasi schon fast Prominente sind. Jedes Land hat seine eigenen YouTube-Stars – auch Deutschland. Doch wer sind diese deutschen YouTube-Stars?

Die Top 10 der deutschen YouTube-Stars

Mit 1,053.571 Abonnenten landet JuliensBlog auf Platz 10 im Ranking. JuliensBlog provoziert, sorgt aber immer wieder dafür, dass die Besucher seine Blogs nicht allzu ernst nehmen. Mit dem Album “ANALyse” präsentierte JuliensBlog auch seine erste CD.

Platz 9 geht an freshaltefolie mit 1,122.739 Abonnenten. Freshaltefolie präsentiert Comedy-Clips der Sonderklasse. Er parodiert bekannte Lieder oder Sendungen aus dem Fernsehen. Im Jahr 2009 lud er das erste Video mit dem Namen “Herzlich Willkommen” hoch und ist seit einiger Zeit nicht mehr aus YouTube wegzudenken.

Platz 8 geht an albertoson. Der deutsche Beatboxer verzeichnet 1,251.904 Abonnenten und ist schon seit dem Jahr 2006 auf der Videoplattform vertreten.

PietSmittie – auf Platz 7 – hat 1,570.343 Abonnenten. Die Typen Brammen, Hardi, Peter, Jay, Chris und Sep sind PietSmittie und präsentieren tagtäglich bis zu zehn neue Videos für ihre Fans.

Die Plätze 6 bis 4

Platz 6 geht an majesticcasual mit 1,742.132 Abonnenten. Hier gibt es weder Comedy noch bitterbösen Humor, sondern Lieder, die unterhalten. Musikfans finden auf diesem Kanal mit Sicherheit Songs, die sie gerne hören. Derzeit gibt es über 700 Videos auf majesticcasuals Kanal.

Platz 5 geht an DieAussenseiter mit 1.764.833 Abonnenten. Lange Zeit galten DieAussenseiter als Nummer 1 der deutschen YouTube-Stars. Grund dafür waren ihre Sketche und Parodien von bekannten Liedern. Ihr erstes Video, welches sie vor rund vier Jahren hochluden, erfreut sich heute über 8 Millionen Aufrufe.

Mit 1.855.406 Abonnenten liegt LeFloid auf Platz 4. LeFloid präsentiert eine bunte Mischung aus Comedy und aktuellen Weltneuheiten. LeFloid ist schon seit Jahren auf YouTube aktiv und überzeugt mit Fleiß und einem tiefsinnigen Humor.

Die Top 3

Kontor eröffnet die Top 3. Er landet mit 2.357.998 Abonnenten auf Platz 3 und spricht vor allem Elektro-Musik-Fans an. Kontor überspringt somit auch die 2-Millionen-Grenze. Doch die fast 2,4 Millionen Besucher sind nicht nur wegen seinem Musikgeschmack auf seinem Kanal. Es handelt sich wohl auch um die fesche Dame, die immer in den Videos vorkommt.

Platz 2 geht an YTITTY. Das sind drei Jungs aus Köln. Sie sind für Musik- und Lieder-Parodien bekannt und sorgen immer wieder für neuen Stoff. Insgesamt haben sie 2,943.943 Abonnenten.

Über 4.000 Videos, die hauptsächlich von Minecraft und andere Games handeln, sorgen für 2,955.861 Abonnenten. Der Top-Star aus Deutschland ist Gronkh. Zwar ist der Kanal nur wenige Klicks vor YTITTY – doch derzeit liegt der Gamer an vorderster Front auf Platz 1 im Ranking der deutschen YouTube-Stars.

Google

Kaum ein Unternehmen hat das Internet in seiner Struktur so grundlegend verändert wie Google. Ursprünglich war das Unternehmen nur eine Zweimanntruppe, die eine Idee hatte. Heute dominiert der IT-Riese das Geschehen auf den Markt und hat den größten Einfluss auf Umsätze im World Wide Web. Die meisten Menschen nehmen Google aber nur als Suchmaschine war. Dabei hat das Unternehmen in den letzten Jahren seinen Stand in allen Bereichen ausgebaut.

Von der Universität zu Multi-Milliardären

Als sich Larry Page und Sergej Brin 1995 an der renommierten Stanford-Universität begegneten, konnte wohl keiner ahnen, dass die beiden irgendwann das Internet kontrollieren würden. Aus dem Wunsch heraus, Seiten im Web leichter zu finden, bastelten sie die ersten Vorläufer zu der heutigen Google-Maschine. Im Laufe der Jahre konnte man den eigenen Einfluss schnell ausbauen und vor allem durch die minimalisierte Seite glänzen. Bereits im Jahr 2000 war die Suchmaschine Milliarden wert und die beiden Unternehmen entschieden sich, ihr privates Imperium weiter auszubauen. Durch die Übernahme des Usenets und die Modernisierung von einigen älteren Ideen aus dem Web legte man den Grundstein für den späteren Erfolg des eigenen Imperiums. Noch heute ist die Suchmaschine Google natürlich das Leitprodukt der Gruppe – aber es ist längst nicht mehr das einzig wichtige Produkt.

Das Google-Netzwerk mit allen seinen Seiten

Die Entwicklung von Diensten wie Google Mail, ein Freemail-Angebot und Google Docs, ein Onlinespeicher für Dokumente, hat wohl die weiteren Wege für das Unternehmen ausgerichtet. Nach und nach begann man damit, diverse Unternehmen aufzukaufen oder in die eigenen Dienste zu integrieren. So gehört zum Beispiel auch YouTube in der heutigen Zeit zum umfangreichen Portfolio von Google. Darüber hinaus hat man mit Google+ sein eigenes Social Network geschaffen, um eine Konkurrenz gegen Facebook zu etablieren. Die genauen Projekte des Unternehmens sind viel zu umfangreich, um sie alle zu erfassen. Mit den aufgezählten Diensten und der Anwendung Google Maps hat man die Grundlage geschaffen, alle Aktivitäten im Internet abzudecken. Ein User braucht keine anderen Dienste mehr, wenn er alle Dienste von Google nutzt. Das ist der Grund, warum die Firma heute so dominant im Internet ist.

Wo machen Sie im Winter Urlaub?

Die kommende Winterzeit ist auch wieder eine beliebte Reisezeit für Millionen deutscher Urlauber. Für die einen bedeutet Ferien im Winter nur das Eine, nämlich Ski-Fahren in Österreich oder der Schweiz. Die Anderen hingegen wollen ihren Winterurlaub dort verbringen, wo es warm oder besser sogar richtig heiß ist. Vor allem tropische Reiseziele erfüllen dieses Kriterium um diese Jahreszeit am Besten. Aber auch die USA sind in zu dieser Zeit ein lohnendes Reisziel. Wobei hier der Urlauber die Wahl hat, entweder an die kalte Ost- oder an die warme Westküste zu fahren. Wobei Winterurlaub z. B. in Kalifornien für so machen deutschen Urlauber der reinste Kulturschock ist, wenn er miterlebt wie die Einheimischen die Weihnachtsfeiertage nicht in Schnee und Eis verbringen sondern beim surfen in Malibu 😉 Und hier noch ein Tipp für alle Freunde der amerikanischen Westküste der Pacific Coast Highway in Kalifornien

Veröffentlicht unter Reisen