Google

Kaum ein Unternehmen hat das Internet in seiner Struktur so grundlegend verändert wie Google. Ursprünglich war das Unternehmen nur eine Zweimanntruppe, die eine Idee hatte. Heute dominiert der IT-Riese das Geschehen auf den Markt und hat den größten Einfluss auf Umsätze im World Wide Web. Die meisten Menschen nehmen Google aber nur als Suchmaschine war. Dabei hat das Unternehmen in den letzten Jahren seinen Stand in allen Bereichen ausgebaut.

Von der Universität zu Multi-Milliardären

Als sich Larry Page und Sergej Brin 1995 an der renommierten Stanford-Universität begegneten, konnte wohl keiner ahnen, dass die beiden irgendwann das Internet kontrollieren würden. Aus dem Wunsch heraus, Seiten im Web leichter zu finden, bastelten sie die ersten Vorläufer zu der heutigen Google-Maschine. Im Laufe der Jahre konnte man den eigenen Einfluss schnell ausbauen und vor allem durch die minimalisierte Seite glänzen. Bereits im Jahr 2000 war die Suchmaschine Milliarden wert und die beiden Unternehmen entschieden sich, ihr privates Imperium weiter auszubauen. Durch die Übernahme des Usenets und die Modernisierung von einigen älteren Ideen aus dem Web legte man den Grundstein für den späteren Erfolg des eigenen Imperiums. Noch heute ist die Suchmaschine Google natürlich das Leitprodukt der Gruppe – aber es ist längst nicht mehr das einzig wichtige Produkt.

Das Google-Netzwerk mit allen seinen Seiten

Die Entwicklung von Diensten wie Google Mail, ein Freemail-Angebot und Google Docs, ein Onlinespeicher für Dokumente, hat wohl die weiteren Wege für das Unternehmen ausgerichtet. Nach und nach begann man damit, diverse Unternehmen aufzukaufen oder in die eigenen Dienste zu integrieren. So gehört zum Beispiel auch YouTube in der heutigen Zeit zum umfangreichen Portfolio von Google. Darüber hinaus hat man mit Google+ sein eigenes Social Network geschaffen, um eine Konkurrenz gegen Facebook zu etablieren. Die genauen Projekte des Unternehmens sind viel zu umfangreich, um sie alle zu erfassen. Mit den aufgezählten Diensten und der Anwendung Google Maps hat man die Grundlage geschaffen, alle Aktivitäten im Internet abzudecken. Ein User braucht keine anderen Dienste mehr, wenn er alle Dienste von Google nutzt. Das ist der Grund, warum die Firma heute so dominant im Internet ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.