Die erfolgreichsten deutschen YouTuber, Stand: 09.06.2014

Die beliebte Videoplattform YouTube ist nicht nur ein Portal für Videoclips, sondern auch für Personen, die auf Grund ihrer Art und ihrer Beiträge quasi schon fast Prominente sind. Jedes Land hat seine eigenen YouTube-Stars – auch Deutschland. Doch wer sind diese deutschen YouTube-Stars?

Die Top 10 der deutschen YouTube-Stars

Mit 1,053.571 Abonnenten landet JuliensBlog auf Platz 10 im Ranking. JuliensBlog provoziert, sorgt aber immer wieder dafür, dass die Besucher seine Blogs nicht allzu ernst nehmen. Mit dem Album “ANALyse” präsentierte JuliensBlog auch seine erste CD.

Platz 9 geht an freshaltefolie mit 1,122.739 Abonnenten. Freshaltefolie präsentiert Comedy-Clips der Sonderklasse. Er parodiert bekannte Lieder oder Sendungen aus dem Fernsehen. Im Jahr 2009 lud er das erste Video mit dem Namen “Herzlich Willkommen” hoch und ist seit einiger Zeit nicht mehr aus YouTube wegzudenken.

Platz 8 geht an albertoson. Der deutsche Beatboxer verzeichnet 1,251.904 Abonnenten und ist schon seit dem Jahr 2006 auf der Videoplattform vertreten.

PietSmittie – auf Platz 7 – hat 1,570.343 Abonnenten. Die Typen Brammen, Hardi, Peter, Jay, Chris und Sep sind PietSmittie und präsentieren tagtäglich bis zu zehn neue Videos für ihre Fans.

Die Plätze 6 bis 4

Platz 6 geht an majesticcasual mit 1,742.132 Abonnenten. Hier gibt es weder Comedy noch bitterbösen Humor, sondern Lieder, die unterhalten. Musikfans finden auf diesem Kanal mit Sicherheit Songs, die sie gerne hören. Derzeit gibt es über 700 Videos auf majesticcasuals Kanal.

Platz 5 geht an DieAussenseiter mit 1.764.833 Abonnenten. Lange Zeit galten DieAussenseiter als Nummer 1 der deutschen YouTube-Stars. Grund dafür waren ihre Sketche und Parodien von bekannten Liedern. Ihr erstes Video, welches sie vor rund vier Jahren hochluden, erfreut sich heute über 8 Millionen Aufrufe.

Mit 1.855.406 Abonnenten liegt LeFloid auf Platz 4. LeFloid präsentiert eine bunte Mischung aus Comedy und aktuellen Weltneuheiten. LeFloid ist schon seit Jahren auf YouTube aktiv und überzeugt mit Fleiß und einem tiefsinnigen Humor.

Die Top 3

Kontor eröffnet die Top 3. Er landet mit 2.357.998 Abonnenten auf Platz 3 und spricht vor allem Elektro-Musik-Fans an. Kontor überspringt somit auch die 2-Millionen-Grenze. Doch die fast 2,4 Millionen Besucher sind nicht nur wegen seinem Musikgeschmack auf seinem Kanal. Es handelt sich wohl auch um die fesche Dame, die immer in den Videos vorkommt.

Platz 2 geht an YTITTY. Das sind drei Jungs aus Köln. Sie sind für Musik- und Lieder-Parodien bekannt und sorgen immer wieder für neuen Stoff. Insgesamt haben sie 2,943.943 Abonnenten.

Über 4.000 Videos, die hauptsächlich von Minecraft und andere Games handeln, sorgen für 2,955.861 Abonnenten. Der Top-Star aus Deutschland ist Gronkh. Zwar ist der Kanal nur wenige Klicks vor YTITTY – doch derzeit liegt der Gamer an vorderster Front auf Platz 1 im Ranking der deutschen YouTube-Stars.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.