Umschuldung – Kredite günstig umschulden

umschuldung von kredit

Die Gründe für eine Umschuldung können vielfältig sein. Oftmals bietet die zu hohe Belastung durch laufende Ratenzahlungen einen Anlass, über eine Umschuldung nachzudenken. In vielen Fällen sind es aber auch die zu hohen Zinssätze, die die Umschuldung attraktiv machen. Wer etwa einen Kredit in einer Hochzinsphase abgeschlossen hat, zahlt in der Regel deutlich höhere Zinsen als jemand, der einen Kredit in einem Zinstief aufgenommen hat. Durch die Kreditumschuldung lässt sich eine solche Belastung nachhaltig reduzieren.

Beim Umschulden stellt sich vorwiegend die Frage, ob es sich lohnt. In diesem Zusammenhang kommt den anfallenden Kosten für die Ablösung der bestehenden Kredite sowie die Aufnahme des neuen Darlehens eine große Bedeutung zu. Nur wenn der neue Kredit auch nach den Kosten der Ablösung noch billiger ist, lohnt sich die Umschuldung. Ein Kreditrechner kann bei der Entscheidungsfindung dienlich sein.

Die meisten Banken bieten ihren Kunden beim Umschulden eine standardisierte Abwicklung an, wenn diese ein neues Darlehen aufnehmen und selbiges auch zur Umschuldung nutzen möchten. Vorgefertigte Formulare erleichtern hierbei die Ablösung des bestehenden Darlehens und machen die Umschuldung denkbar einfach. In der Regel genügt es, ein solches Formular an die kreditgebende Bank abzuschicken, damit die Umschuldung vorgenommen wird. In vielen Fällen ist es sogar möglich, den Kredit ohne vorherige Ankündigung per Überweisung umzuschulden. In diesem Fall wird der offene Forderungsbetrag einfach per Überweisung beglichen.

Um die gewünschte Umschuldung optimal abzuwickeln, empfiehlt es sich, genaue Informationen bei den beteiligten Banken einzuholen. Insbesondere die Kosten für die Ablösung der bestehenden Verbindlichkeiten müssen genau geprüft werden, damit eventuelle Unannehmlichkeiten auf jeden Fall vermieden werden. Damit sich die Umschuldung lohnt, ist es außerdem wichtig, dass der neue Kredit möglichst günstig ist. Für kostenbewusste Kreditnehmer sind in diesem Zusammenhang unter anderem die Kreditangebote der CreditPlus Bank oder von Bon-Kredit interessant.

Umschulden mit der CreditPlus Bank

Der CreditPlus Sofortkredit ist ein attraktives Darlehen, welches von der CreditPlus Bank über das Internet vertrieben wird. Der CreditPlus Bank Sofortkredit ist nicht zweckgebunden und kann explizit auch für eine Umschuldung verwendet werden. Dabei kommt der Kredit für die Ablösung der unterschiedlichsten Darlehen infrage. Hier spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Dispositionskredit oder einen Ratenkredit handelt.

Dass sich der CreditPlus Sofortkredit für die verschiedensten Zwecke eignet, zeigt auch die Bandbreite der verfügbaren Kreditbeträge. Möglich sind Kredite zwischen 1000 und 100.000 Euro. Die möglichen Laufzeiten von 12 bis zu 120 Monaten ermöglichen überdies eine optimale Anpassung des Darlehens an die individuellen, finanziellen Voraussetzungen.

Die CreditPlus bietet den Sofortkredit bereits ab einem effektiven Jahreszinssatz von nur 4,29 Prozent an, wobei es sich um einen bonitätsabhängigen Zinssatz handelt. Besonders Kunden mit einer guten Bonität profitieren von diesen niedrigen Zinsen. Eine Umschuldung lohnt sich aufgrund der attraktiven Konditionen aber fast immer. Insbesondere bei der Ablösung von Dispositionskrediten lassen sich mit dem CreditPlus Sofortkredit leicht mehrere Prozente Zinsen einsparen. Durch die Möglichkeit einer professionellen Beratung durch die Experten der CreditPlus Bank ist auch bei einer Umschuldung eine fundierte Unterstützung gewährleistet.

Umschuldung ohne Schufa mit Bon Kredit

Vor allem Kreditnehmer, die aufgrund einer negativen Schufa nur schwer einen neuen Kredit bekommen können, erhalten mit dem Kredit ohne Schufa von Bon-Kredit eine adäquate Möglichkeit, eine Umschuldung auch bei Negativmerkmalen in der Schufa vorzunehmen.

Bon-Kredit ist bereits seit über 35 Jahren in der Kreditvermittlung tätig und arbeitet mit einer Vielzahl von Banken aus ganz Europa zusammen. Dadurch kann Bon-Kredit nahezu jedem Kreditinteressenten das passende Darlehen zu erschwinglichen Konditionen vermitteln – auch bei einer schlechten Schufa-Auskunft!

Der von Bon-Kredit angebotene Kredit ohne Schufa ist grundsätzlich nicht zweckgebunden und kann vom Kreditnehmer entsprechend seiner Wünsche und seinem Bedarf frei verwendet werden. Auch für eine Umschuldung kann der Kredit ohne Schufa genutzt werden.

Die Konditionen sind natürlich abhängig von der Bonität des jeweiligen Kreditnehmers. Grundsätzlich ist eine Umschuldung mit Schufa über Bon-Kredit aber bereits ab einem effektiven Zinssatz von nur 4,99 Prozent pro Jahr verfügbar und damit im Vergleich zu den Angeboten der meisten Wettbewerber ausgesprochen günstig.

 
bank
Kredite

Kredit aufnehmen, das Wesentliche auf einen Blick

Mit dem Begriff Kredit wird allgemein die Überlassung auf Zeit von Geld oder anderen Wertobjekten (Warenkredit) bezeichnet, wobei vertraglich die Dauer und weitere Konditionen dieser Überlassung geregelt werden. Im modernen Kreditwesen wird unter dem Namen […]

online-kreditvergleich
Kredite

Ist ein Online-Kreditvergleich objektiv?

Online-Kreditvergleiche sind hilfreich, damit Verbraucher, die einen Kredit aufnehmen möchten, eine breitere Informationsbasis erhalten. Durch Online-Kreditvergleiche über Vergleichsportale werden die Konditionen der Ratenkredite einer Vielzahl von Banken verglichen. Somit hat der Verbraucher die Chance, die […]