München von A bis Z

muenchen
Im Vordergrund der Münchner Marienplatz mit dem Rathaus. Gut zu erkennen auch die Frauenkirchen mit ihren beiden Türmen.

München ist die Landeshauptstadt Bayerns und mit seinen 1.564.006 Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum Bayerns und darüber hinaus mit seinem Umland eine der großen europäischen Metropolregionen. Im Einzugsgebiet Münchens leben über 2,6 Millionen Menschen.

Geografische Lage von München

München liegt in einer Tiefebene des Alpenvorlandes. Landschaftlich ist die Region mit ihren vielen Stein- und Schotterschichten durch eiszeitliche Gletscherausläufer geprägt worden. Von Süden nach Norden wird München von der Isar durchzogen, die mit ihren Auen zur landschaftlichen Schönheit inmitten der belebten Metropole beiträgt. Im Süden der Stadt erstrecken sich ausgedehnte Wälder wie der Forstenrieder Park und der Perlacher Forst, die als Naherholungsgebiete genutzt werden. Der Norden Münchens geht in Moorlandschaften über, wie das Erdinger Moos und das Dachauer Moos.

Münchner Klima

In München herrscht ein gemäßigtes Klima vor, in dem sich Elemente des feuchten atlantischen und des Kontinentalklimas vereinen. Mit relativ kalten Wintern und warmen Sommern ist zu rechnen. Großen Einfluss auf das Münchener Klima haben die nahen Alpen. Der Föhn als trockener Fallwind beschert Wärmeschübe und schnelle Wetterumschwünge. Wegen der Alpennähe ist München aber auch die schneereichste Großstadt in Deutschland. Auffällig ist, dass es selbst innerhalb Münchens große Wetterunterschiede geben kann. Dies ist auf die Höhenunterschiede im Stadtgebiet und die Trennung der Stadt in Ost und West durch die Isar zurückzuführen.

Bevölkerungsentwicklung in München

München ist eine junge und wachsende Großstadt. Die Einwohnerzahl überschritt erst 1852 die Marke von 100.000. 1901 waren es dann schon 500.000 Einwohner, 1957 wurde München zur Millionenstadt. München wurde früh zum industriellen, kulturellen und administrativen Zentrum Bayerns und entwickelte eine bis heute anhaltende Anziehungskraft über die Grenzen des Landes hinaus. München ist ein boomender Wirtschaftsstandort und gilt als eine Stadt mit einer besonders hohen Lebensqualität. Beides sorgt für einen anhaltenden Zuzug, aber auch für horrende Immobilienpreise.

Geschichte und Stadtbild Münchens

München wurde 1158 gegründet und entwickelte sich von einem kleinen Marktflecken zur Residenzstadt der Wittelsbacher. Als solche wurde sie mit prachtvollen Kirchen und Repräsentativbauten im Stile der jeweiligen Epoche ausgestattet: von der Gotik über die Renaissance bis zum Barock. Highlights im Stadtbild sind der Viktualienmarkt, das alte Rathaus, die Salvatorkirche, die Heiligkreuzkirche und natürlich das Hofbräuhaus. Im 20. Jahrhundert, insbesondere als München Olympiastadt wurde, kam viel moderne Bausubstanz hinzu. Nicht vergessen werden darf, dass München eine der grünsten Städte ganz Deutschlands ist. Dafür sorgen der Hofgarten, der Finanzgarten, der englische Garten und der Schlosspark Nymphenburg.

Münchner Kultur

München ist reich an international führenden Museen, Theatern und Opernhäusern. Aber auch für die populäre Kultur, die sprichwörtliche bayerische Gemütlichkeit, ist die Stadt an der Isar berühmt. Das Oktoberfest lässt jedes Jahr hunderttausende Besucher aus aller Welt daran teilhaben. Es ist das bekannteste Volksfest der Welt.

Wirtschaft in München

Stadt und Region München sind eine in wirtschaftlicher Hinsicht äußerst dynamische Region. Viele hochtechnologisierte Industrie- und Dienstleistungsbetriebe haben sich in den letzten Jahrzehnten im Raum München angesiedelt. Die in München und Umland bedeutendsten Wirtschaftszweige sind der Maschinen- und Fahrzeugbau, Softwareindustrie, Elektrotechnik, Biotechnologie sowie Banken und Versicherungen.

Allein sechs DAX-Unternehmen haben ihren Hauptsitz in München. Wichtige Wirtschaftsfaktoren sind außerdem der Tourismus, der Einzelhandel und der Verkehr. München ist ein internationaler Knotenpunkt des Straßen-, Schienen- und Luftverkehrs.

Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut und in alle Himmelsrichtungen vernetzt. Wegen seiner geografischen Lage, der Verkehrsanbindung und Wirtschaftskraft ist München ein Tor zu süd- und osteuropäischen Märkten. Überdies ist München ein führender Medienstandort, an dem viele Rundfunk- und Fernsehanstalten, Verlage und Zeitungen heimisch sind.

Mit zwei Universitäten, mehreren Akademien und Hochschulen ist die bayerische Hauptstadt nicht zuletzt auch ein führender Bildungsstandort. Zuzug, Bevölkerungswachstum und wirtschaftliche Expansion haben allerdings die Lebenshaltungskosten in München steigen lassen, sodass vor allem der Wohnraum im Innenstadtbereich kaum noch erschwinglich ist.

 
kreditvertrag
Kredite

Kreditvermittlung für Kredit ohne Schufa

Zahlreiche Kreditvermittlungen versprechen Kredite ohne Schufa für jedermann. Für Menschen in der Schuldenfalle sind solche Versprechungen nicht selten der letzte Strohhalm. Tatsache ist jedoch, dass es in Deutschland keine Bank gibt, die einen Kredit ohne […]

kredit von privatpersonen
Kredite

Kredit von Privatpersonen

Wenn es um die Aufnahme eines Darlehens geht, so bietet der Kredit von Privatpersonen schon längst eine Alternative zum herkömmlichen Bankkredit. Der Kredit von Privatpersonen erfreut sich dabei großer Beliebtheit, da er oftmals günstige Zinsen […]

bank
Kredite

Kredit aufnehmen, das Wesentliche auf einen Blick

Mit dem Begriff Kredit wird allgemein die Überlassung auf Zeit von Geld oder anderen Wertobjekten (Warenkredit) bezeichnet, wobei vertraglich die Dauer und weitere Konditionen dieser Überlassung geregelt werden. Im modernen Kreditwesen wird unter dem Namen […]

geldboerse mit euro banknoten
Kredite

Diese Banken bieten günstige Online-Sofortkredite an

Im Bereich der privaten Konsumfinanzierung spielen Kredite eine immer wichtigere Rolle. Vor allem Kredite, die von den Kreditnehmern über das Internet aufgenommen werden, erfreuen sich großer Beliebtheit. Die meisten Interessenten erwarten aber nicht nur eine […]

sofortkredit
Kredite

Sofortkredit: so bekommen Sie sofort einen Kredit

Unter der Bezeichnung Sofortkredit wird ein Kredit verstanden, der sofort ausbezahlt werden kann. Das bedeutet in der Praxis, dass nach erfolgter Freigabe das jeweilige Darlehen unverzüglich, in der Regel noch am selben Werktag, an den […]