Kreditvermittlung für Kredit ohne Schufa

kreditvertrag

Zahlreiche Kreditvermittlungen versprechen Kredite ohne Schufa für jedermann. Für Menschen in der Schuldenfalle sind solche Versprechungen nicht selten der letzte Strohhalm. Tatsache ist jedoch, dass es in Deutschland keine Bank gibt, die einen Kredit ohne vorherige Schufa-Abfrage vergibt.

Vielen Kreditvermittlern geht es mit diesem Versprechen einzig um die Gebühren, die sie vorab kassieren „damit der Kreditantrag bearbeitet werden kann“, wie sie den Antragstellern versichern. Dabei wissen sie, dass die Bank den Kredit aufgrund von negativen Schufaeinträgen oder fehlender Bonität letztlich nicht gewährt.

Was unseriöse Kreditvermittlungen versprechen

Wenn Kreditsuchende bereits in der Schuldenfalle stecken, ihnen der Hals bis zum Wasser steht und der Vermittler ihnen erklärt, dass bei Abschluss einer Restschuldversicherung (oder irgendeiner anderen Versicherung) die Kreditvergabe so gut wie sicher sei, unterschreiben sie oft ohne zu zögern.

Sie unterschreiben auch das Formular mit den Gebühren, die der Vermittler für seine „Bemühungen“ berechnet und die im Voraus beglichen werden müssen. Nicht selten handelt es sich dabei um Summen zwischen 120 und 250 Euro.

Wenige Tage später wird dem Antragsteller schließlich mitgeteilt, dass leider keine Bank bereit sei, einen Kredit zu gewähren. Der Kreditsuchende geht leer aus und sitzt nun auf einer Versicherung, die er nicht benötigt und die frühestens nach einem Jahr gekündigt werden kann. Die Bearbeitungsgebühren werden natürlich nicht zurückerstattet.

Kredit ohne Schufa

Bei negativer Schufa vergibt keine deutsche Bank einen Kredit. Viele Kreditvermittler versprechen Kredit ohne Schufa aus dem Ausland. Aber auch bei ausländischen Banken gibt es ohne vorhandene Sicherheiten keinen Kredit.

Antragsteller müssen ein geregeltes Einkommen oder andere Sicherheiten, wie etwa einen Bürgen respektive Mitantragsteller, Immobilien oder Grundbesitz vorweisen.

Was auch immer ein unseriöser Kreditvermittler verspricht – ihm geht es letztlich nur um seine Gebühren, die er im Voraus kassiert oder um die Provision, die er für eine abgeschlossene Versicherung erhält.

Kreditvermittlungen selbst geben keinen Kredit, wie oft fälschlicherweise angenommen wird, sie leiten die Anfragen lediglich an Kreditinstitute weiter. Auch auf die Kreditvergabe hat ein Vermittler keinerlei Einfluss. Ob ein Kredit vergeben wird, entscheiden die Banken.

Seriöse Kreditvermittlungen

Eine seriöse Kreditvermittlung berechnet keinerlei Vorkosten und lässt Kreditsuchende vorab keine Versicherungen unterschreiben. Sie hat in der Regel das richtige Know-how, umfangreiche Bankkontakte und ist dadurch in der Lage, für Kreditsuchende den richtigen Geldgeber zu finden. Wenn ein Kredit zustande kommt, ist es die Bank, die dem Vermittler eine Provision zahlt, nicht der Kreditnehmer.

 
pfandkredit
Kredite

Pfandhaus: Geld leihen ohne Bank und ohne Schufa

Das Pfandhaus ist für viele in Not geratene Menschen der letzte Weg, um sich per Pfandkredit schnell Bargeld zu beschaffen. Ob aus purer Existenznot heraus, zur Abwendung der Wohnungsräumung oder zur Begleichung einer dringlichen Rechnung: […]

kreditvertrag
Kredite

Kreditvermittlung für Kredit ohne Schufa

Zahlreiche Kreditvermittlungen versprechen Kredite ohne Schufa für jedermann. Für Menschen in der Schuldenfalle sind solche Versprechungen nicht selten der letzte Strohhalm. Tatsache ist jedoch, dass es in Deutschland keine Bank gibt, die einen Kredit ohne […]

kredit
Kredite

Kredit: erst informieren, dann aufnehmen

Ein Kredit hat schon so manchem Verbraucher zur Verbesserung seiner Lebensqualität verholfen. Vielleicht durch ein neues Auto für den Arbeitsweg, die gerettete Hochzeitsreise oder eine Weiterbildung, die ein höheres Gehalt bringt. Auch Führerschein, Zahnersatz oder […]