“Wie schmeckt …?” – diese Frage stellt die Youtuberin Malwanne in vielen ihrer Videos und zeigt dann auf ihr ganz eigene Art Koch- und Back-Anleitungen der anderen Art. Aber nicht nur in der Küche hat Malwanne, die eigentlich Vanessa heißt, ihre Kamera mit dabei. In ihrem Kanal finden sich auch Clips rund um ihr Leben, Beauty und vielem mehr. So hebt sich Vanessa nicht nur in der Themenauswahl von ihren Kollegen ab, sondern versteht es auch noch, ihre Zuschauer zum Lachen zu bringen!

Während viele Youtube-Shows mit steigender Bekanntheit zu Dauerwerbesendungen werden, versteht Malwanne es, weiterhin den Inhalt in den Vordergrund zu stellen und bringt Werbung nur da ein, wo es auch passt – und dann auch nur nebenbei. Ihre Fans wissen das zu schätzen und belohnen ihren Einsatz fleißig mit Abonnements, Likes und Kommentaren. Wie die meisten Youtube-Stars, ist auch Vanessa nicht ausschließlich auf der Video-Plattform zu finden, sondern hat auch Accounts in weiteren Social Networks wie Twitter, Snapchat, Facebook und mehr.

Malwanne – von damals bis heute

Die Kanalinfo bei Youtube verrät: Am 24.01.2012 eröffnete Vanessa ihren Kanal und setzte sich als Ziel, ihre “seltsamen Ideen” gepaart mit ihrem “seltsamen Humor” in Video-Clips zu verpacken und diese auch der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Klickt man sich durch ihren Kanal, sind die ältesten Videos allerdings drei Jahre alt. Damals schien das Zeichnen einen großen Stellenwert bei Vanessa gehabt zu haben. Und das führt unweigerlich auch zu der Frage, wie es eigentlich zum Namen “Malwanne” kam.

In Interviews gibt Vanessa, die eigentlich aus Polen stammt, nun aber in Berlin lebt, folgende Erklärung zum Namen: In der 11. Klasse hat die sympathische Web-Video-Künstlerin ein Schulpraktikum in einem Kinder-Atelier gemacht. Wenn Kinder malen, kann es schnell zu einem Farbchaos kommen. So bekam jedes Kind eine Malwanne, in der Pinsel und anderes Zubehör abgelegt werden konnten – und zu Vanessas Aufgaben gehörte es, eben diese Malwannen nach der Benutzung zu säubern. Daraus entstand eine Hassliebe, die dann wohl auch zu diesem Namen führte.

Ihre kreative Ader lebt Vanessa auch heute noch in ihrem Youtube-Kanal aus, auch wenn Malen und Zeichnen inzwischen eher weniger ein Thema bei ihr sind. Dafür widmet sie sich beispielsweise dem Kochen, liest aus alten Tagebüchern vor oder führt auf witzige Weise ihre Fans durchs Sommerloch. Mit über 320.000 Followern ist ihr Kanal recht groß und erste Videos haben nun auch die Grenze von 1 Million Views überschritten – ein Erfolg, auf den man durchaus stolz sein kann.

Malwanne im Youtube-Universum

Die deutsche Youtube-Szene ist überschaubar und wirft man einen Blick in die Kanäle, zeigen sich schnell Verbindungen zu anderen Youtubern und nicht selten sind auch Beziehungen zwischen Youtube-Stars zu verfolgen. Auch Vanessa aka Malwanne bildet da keine Ausnahme. So war sie bis Anfang 2017 mit dem Youtuber Frodoapparat zusammen und lebte mit ihm, Fewjar und anderen in der Berliner UWG – einer Youtube-WG. Die Trennung wurde natürlich auch in einem ihrer Videos behandelt, auf die von ihr bekannte unterhaltsame Weise.

Bis jetzt scheint es keinen neuen Youtuber in ihrem Leben zu geben, aber auch ohne das ist Vanessa sehr erfolgreich. So war sie beispielsweise im April 2017 in einem Gast-Auftritt der Comedy-Show “Knallerkerle” zu sehen und auch in anderen bekannten Youtube-Kanälen tritt Vanessa immer mal wieder mit auf. Erfahrungen mit TV-Formaten sammelten sie allerdings auch schon 2016, als sie bei Nicknight ihre eigene Sendung “Vantastatisch” bekam. Dort griff sie Trends für Millenials auf und stellte eine Staffel lang Gadgets, Hacks und DIYs vor.

Was macht Vanessa derzeit?

Wo es für Vanessa und Malwanne weitergehen wird, lässt sich derzeit nicht wirklich sagen. In ihrem Youtube-Kanal kommen regelmäßig neue Clips und ihre Bekanntheit steigt weiterhin an. Gerade ihre Serie “Wie schmeckt…” hat eine große Fan-Gemeinde. Dort kocht und backt sie Rezepte aus TV-Shows, Serien und sogar Comic-Serien nach und bringt ihren Humor mit ein, den ihre Follower so lieben. Neben den bunten Krabbenburgern aus Spongebob, hat sie sich auch an “Toms Marmeladenbrot mit Honig” versucht und auch Sansas Lemon Cake (Game of Thrones) wurde schon von Vanessa gebacken.

Es bleibt also spannend, ob bei Malwanne dieses Format noch weiter ausgebaut wird oder bald schon wieder etwas ganz anderes auf dem Programm steht. Nach ihren ersten Ausflügen ins TV ist natürlich auch nicht ganz auszuschließen, dass es in diesem Bereich irgendwann Neues gibt. Die Zeit wird es zeigen. Eine Zukunft wird Malwanne wohl aber definitiv haben, denn mit ihren Inhalten spricht sie vom Teenie bis zum Twen eine große Zielgruppe an und entwickelt sich gemeinsam mit ihren Zuschauern weiter!

Malwanne FAQs

Wie lautet ihr richtiger Vorname?

Sie hört auf den schönen Namen Vanessa.

Wann wurde Malwanne geboren?

Malwannes Geburtstag ist uns leider nicht bekannt, geboren wurde sie Hamburg.

Hat Malwanne Geschwister?

Ja, Malwanne hat drei ältere Geschwister. Genauer eine Schwester und zwei Brüder

Wo wohnt bzw. lebt Malwanne?

Sie lebt gegenwertig in Berlin.

Mit welchen YouTubern ist Malwanne befreundet?

Unter anderem mit Kelly Misses Vlog und Mirellativegal (Mirella).

Welche Haustiere hat Malwanne?

Malwanne ist eine Katzenlady

Welchen Schulabschluss hat Malwanne?

Natürlich Abitur, clever wie sie ist.

Stimmt es, dass Malwanne chronisch krank ist?

Ja, leider. Sie leidet unter grünem Starr und oftmals heftiger Migräne, welche durch den grünen Starr mitverursacht wird.

Malwanne Links:

https://www.youtube.com/user/Malwanne
https://twitter.com/malwanne