Den Kauf eines Autos finanzieren

auto und fahrer

Wer jetzt den Kauf eines Autos plant, muss sich im Vorfeld ausreichend Gedanken über die Finanzierung machen. Denn selbst gute Gebrauchtfahrzeuge kosten mittlerweile so viel, dass längst nicht alle Verbraucher die finanziellen Mittel zur Verfügung haben, um den Fahrzeugkauf in bar zu entrichten. Dass sich die Frage der Finanzierbarkeit beim Kauf eines Neuwagens erst recht stellt, sollte in dem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben.

Damit diese Tatsache für den Käufer nicht zum Problem wird, haben Banken unterschiedliche Finanzierungsmodelle für den Kauf eines Autos entwickelt.

Da ist zunächst einmal der klassische Kredit. Der Käufer nimmt den für den Kauf des Fahrzeugs benötigten Betrag als Kredit auf und zahlt diesen in monatlich gleichbleibenden Raten ab. Anbieter dieser klassischen Kredite sind Banken und Sparkassen.

Der Vorteil für den Verbraucher ist, dass er dem Verkäufer gegenüber als vermeintlicher Barzahler auftreten kann und ihm so ein gewisser Verhandlungsspielraum am Kaufpreis möglich ist. Auch verzichten nicht wenige Banken und Sparkassen auf die Aushändigung des Fahrzeugbriefes, weil sie anderweitig Garantien zur Absicherung ihres geliehenen Geldes haben.

Allerdings sollte man bei dieser Finanzierungsvariante bedenken, dass die monatliche Rate mitunter recht hoch ausfallen kann, weswegen nicht wenige Verbraucher eine Laufzeit von 60 oder gar 72 Monatsraten abschließen.

Das ist bei der sogenannten Ballonfinanzierung anders. Diese Art der Fahrzeugfinanzierung wird in der Regel nur von den Autobanken angeboten und ist eine Mischung aus Finanzierung und Leasing. Auch hier kann auf eine Anzahlung verzichtet werden respektive der Wert eines in Zahlung gegebenen Fahrzeugs in die Finanzierung eingerechnet werden.

Während der Laufzeit des Kredites zahlt der Verbraucher eine vorab vereinbarte Rate, die nur einen geringen Tilgungsanteil aufweist. Mit der Zahlung der letzten Rate wird dann eine hohe Schlussrate fällig, die den Rest des Fahrzeugwerts darstellt. Wer diese Rate nicht zahlen kann, muss das Fahrzeug veräußern und mit dem Erlös versuchen, den Kredit abzulösen. Alternativ besteht für ihn aber auch die Möglichkeit, die Schlussrate in Form eines neuen Kredites zu finanzieren; allerdings zu deutlich schlechteren Konditionen.

Nicht wenige Händler bieten ihren Kunden eine Alternative zur Ballonfinanzierung an, die sogenannte 3-Wege-Finanzierung. Neben einer flexibel gehaltenen Anzahlung werden ähnliche wie bei der Ballonfinanzierung niedrige Raten festgelegt. Die am Ende fällige Schlussrate kann, muss aber nicht gezahlt werden. Stattdessen hat der Kunde die Möglichkeit, das Fahrzeug dem Händler wieder zurückzugeben.

 
kredit
Kredite

Kredit: erst informieren, dann aufnehmen

Ein Kredit hat schon so manchem Verbraucher zur Verbesserung seiner Lebensqualität verholfen. Vielleicht durch ein neues Auto für den Arbeitsweg, die gerettete Hochzeitsreise oder eine Weiterbildung, die ein höheres Gehalt bringt. Auch Führerschein, Zahnersatz oder […]

eigenheim
Kredite

Immobilienfinanzierung per Kredit

Fast jeder spielt einmal mit dem Gedanken, dass er eine Immobilie erwirbt. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Viele sehen ein Eigenheim als persönliche Verwirklichung, andere erhoffen sich eine private Wertanlage zu haben, die – ganz […]

pfandkredit
Kredite

Pfandhaus: Geld leihen ohne Bank und ohne Schufa

Das Pfandhaus ist für viele in Not geratene Menschen der letzte Weg, um sich per Pfandkredit schnell Bargeld zu beschaffen. Ob aus purer Existenznot heraus, zur Abwendung der Wohnungsräumung oder zur Begleichung einer dringlichen Rechnung: […]

baufinanzierung
Kredite

Baufinanzierung: was Sie hierüber wissen sollten

Die Zinsen bei einer Baufinanzierung sind von Bank zu Bank verschieden. Deshalb ist ein umfassender Vergleich hierbei unbedingt vonnöten. Bei Konditionen in Bezug auf die Zinsbindungsfrist lassen die meisten Banken mit sich reden. Denn je […]

auto und fahrer
Kredite

Den Kauf eines Autos finanzieren

Wer jetzt den Kauf eines Autos plant, muss sich im Vorfeld ausreichend Gedanken über die Finanzierung machen. Denn selbst gute Gebrauchtfahrzeuge kosten mittlerweile so viel, dass längst nicht alle Verbraucher die finanziellen Mittel zur Verfügung […]