Gemeinnützige Schuldnerberatung

schuldnerberatung

Immer mehr Menschen geraten in finanzielle Bedrängnis. Eine schlechtere Wirtschaftslage, dazu die ständig steigenden Möglichkeiten der Ratenkäufe und Kreditaufnahmen und letztlich auch persönliche und private Umstände bilden oftmals ein Netzwerk von unglücklichen Umständen, die Menschen in eine Schuldenfalle treibt.

Spätestens dann, wenn die monatlichen Fixkosten nicht mehr gedeckt werden können, sind die Schulden so hoch, dass eine Schuldnerberatung notwendig wird.

Aber die Auswahl der Schuldnerberatung ist hier essenziell, denn viele Anbieter sind profitorientiert tätig und das kann für den Verbraucher dann unter Umständen eher höhere Schulden als eine Hilfe bedeuten. Der sicherste Weg, die Schulden in den Griff zu bekommen, ist der Weg über die gemeinnützige Schuldnerberatung.

Die gemeinnützige Schuldnerberatung erkennt der Verbraucher daran, dass hier keine Gewinne des Beraters im Vordergrund stehen.

Gemeinnützige Schuldnerberatungsstellen arbeitet in der Regel nach gesamtheitlichem Konzept. Das heißt, dass hier viele verschiedene Fachleute gemeinsam das Schuldenproblem des Verbrauchers zu lösen helfen.

So können es je nach Sachlage der Schuldensituation sowohl Juristen als auch Betriebswirte, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen oder auch Psychiater sein, die in die Lösung der Schuldenfrage eingebunden werden.

Schulden haben viele Ursachen und diese sind beim einzelnen Verbraucher sehr vielfältig. Die gemeinnützige Schuldnerberatung sieht ihre Aufgabe nicht darin, den Schuldner zu möglichst hohem Preis und eigenem Gewinn in der Schuldenfrage zu betreuen.

Hier ist es das Ziel, gemeinsam mit dem Schuldner sowohl die Ursachen der Schulden, als auch den aktuellen Stand der Schulden sowie die langfristige Lösung des Schuldenproblems anzugehen. Der Schuldner ist hier immer die aktive Person, die selbst nach Anleitung der Schuldnerberatung tätig werden muss.

Grundsätzlich beginnt die Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Schuldnerberatung mit einem Einstiegsgespräch. Hier berichtet der Schuldner über die geschätzte Höhe der Schulden – sofern diese bekannt ist. Weiterhin werden Gründe für die Entwicklung der Schulden aufgedeckt.

Der nächste Schritt des Erstgesprächs liegt darin, dass der Schuldner die Aufforderung erhält, Rechnungen, Mahnungen und gegebenenfalls Mahnbescheide möglichst komplett zusammenzustellen. In einem Folgetermin wird gemeinsam mit dem Schuldner aufgrund seiner Unterlagen eine genaue Auflistung der Schuldensituation erstellt.

In diesem Zusammenhang erfolgt auch die Einbindung weiterer fachlich kompetenter Partner, die bei der Betreuung des Schuldners aktiv tätig werden.

Das Ziel der gemeinnützigen Schuldnerberatung liegt darin, dem Schuldner ein Einsehen für die Entstehung und Entgleisung seiner Schuldensituation zu vermitteln, die Schuldenproblematik gemeinsam zu lösen und langfristige Vorarbeit für die Zukunft zu leisten, damit der Schuldner in eine solche finanzielle Notsituation – nach Möglichkeit aus eigener Kraft – nicht mehr hineingerät.

Gesamtbewertung
Wie findest Du den Beitrag?
[Total: 0 Average: 0]
 
venedig
Reise

Venedig: eine ganz besondere Stadt

Venedig zählt nicht nur als die Stadt der Liebenden, sondern ebenfalls lockt sie mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wovon einige es sogar zu einem Weltruhm schaffen konnten. Die Stadt, die im Nordosten Italiens liegt, besticht durch […]

auto verkaufen
Diverses

Das eigene Auto verkaufen – so geht das

Fast jeder Fahrzeugeigentümer stand schon einmal vor der Aufgabe, sein Auto zu verkaufen. Dieses Vorhaben kann sich mitunter als äußerst trickreich erweisen. Um einen adäquaten Preis zu erzielen, müssen nämlich gewisse Kriterien berücksichtigt werden. So […]

kurs-chart-auf-bildschirm
Finanzen

Aktien – eine kleine Einführung

Zur Ausgabe von Aktien sind Aktiengesellschaften (kurz AG) oder Kommanditgesellschaften auf Aktien (kurz KGaA) berechtigt. Nicht immer werden die Aktien an Börsen gehandelt. Es ist auch möglich, Aktien außerbörslich über das Unternehmen zu erwerben. Die […]

mann ohne geld
Finanzen

Schuldenfalle: Ursachen für Schulden

Einer der häufigsten Gründe heutzutage, wieso Menschen in die Schuldenfalle geraten, ist Arbeitslosigkeit. Viele Personen nehmen einen Kredit auf, dessen monatliche Raten sie problemlos finanzieren können. Doch viele vergessen hierbei eine Restschuldversicherung abzuschließen, die in […]

grafik zum mietpreisanstieg
Verbraucherschutz

Deshalb steigen die Mieten in Deutschland weiter

Die Mieten in Deutschland sind in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Auch für 2022 können die Experten keine Entwarnung geben. Die Mieten werden weiter nach oben gehen, für die steigenden Mietpreise gibt es mehrere Hauptursachen: […]